Kontakt mit Lieferant? Lieferant
zhao Ms. zhao
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant

Ningbo Jiahe New Materials Technology Co.,ltd

Alle
  • Alle
  • Title
Alle
  • Alle
  • Title
HomeProdukt-ListeZeolithTierfutter ZeolithTierfutterzusatz Zeolith
  • Tierfutterzusatz Zeolith
  • Tierfutterzusatz Zeolith
  • Tierfutterzusatz Zeolith
  • Tierfutterzusatz Zeolith
  • Tierfutterzusatz Zeolith

Tierfutterzusatz Zeolith

    Zahlungsart: T/T,Paypal,Western Union
    Incoterm: FOB,CFR,CIF,EXW
    Minimum der Bestellmenge: 26 Metric Ton
    Lieferzeit: 10 Tage

Basisinformation

Modell: JH-800

Art: Gesundheit halten und Wachstum fördern

Gestalten: Pulverzufuhr

Hauptnährstoffe: Funktionsvorschub

CEC Value: 180mmol/100g

Additional Info

Verpakung: 25KGS gewebte Tasche

Produktivität: 30000T/MONTH

Marke: JIAHE

Transport: Ocean

Ort Von Zukunft: ZHEJIANG

Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 30000T/MONTH

Zertifikate : ISO9001, ISO16949

HS-Code: 2530909999

Hafen: NINGBO

Produktbeschreibung

Natürlicher Zeolith zur Fütterung von Schweinen


Sie können den Verbrauch von Tierfutter erheblich reduzieren und Bio-Produkte erhalten, indem Sie der Ernährung transkarpatische natürliche Zeolithe hinzufügen.

Die Anwendung natürlicher Zeolithe bei der Fütterung von Schweinen trägt dazu bei, den Durchgang von Futter durch die Verdauungstraktmasse zu verlangsamen, was zu einem erhöhten Gehalt an Verdauungssäften führt. Die Verwendung von Zeolith erhöht die Fähigkeit der Tiere, Nährstoffe zu verwenden. Das Mineral fördert die Erhaltung "gesunder Nachkommen", sorgt für natürlichen Haarglanz, gesundes Wachstum, Kraft und Wiederherstellung der Schutzfähigkeit des Körpers.

Pigs 520896 1280

Natürliche Zeolithe haben einzigartige Adsorptions-, Molekular-Screenings und katalytische Eigenschaften, die sich positiv auf den physiologischen Zustand von Tieren auswirken.

Zeolithische Tuffe können Kohlendioxid, Ammoniak, Schwefelwasserstoff, Methan und einige Verbindungen nitros adsorbieren. Durch den Verdauungstrakt entfernt Zeolith überschüssige Flüssigkeit, schädliche Gase und Endotoxine und beugt so Durchfall vor.

Es wurde festgestellt, dass sich eine Woche nach Beginn der Fütterung von Zeolith der Verdauungsprozess stabilisiert, die Gesamtsäure, die peptische Aktivität des Mageninhalts, die proteolytische Aktivität und den Pankreassaft von Aminolitychna sowie die intestinale Absorption von Kalzium und Phosphor erhöht.

Die Erfahrung mit der weit verbreiteten Verwendung von Zeolithen in verschiedenen Betrieben in Russland, den USA, Japan, Deutschland und anderen Ländern zeigt, dass die Einbeziehung von Zeolith in die Ernährung von Tieren die Nährstoffverdaulichkeit von Futtermitteln erhöht, Todesfälle verringert, insbesondere im frühen Alter, das Auftreten verhindert von Dyspepsie, entfernt giftige und schädliche Produkte aus dem Organismus, Stoffwechsel, verhindert Krankheiten, die mit Mikronährstoffmangel verbunden sind.

Zeolith wirkt sich äußerst positiv auf Durchfall aus, der bei Ferkeln beim Absetzen von Sauen auftritt.

Dosierung: Zeolithmehl wird dem Tierfutter mit einer Rate von 0,3-3% des Gesamtgewichts des Futters zugesetzt.

Grundsätzlich wird Zeolith eingesetzt, um das Immunsystem zu stärken, den Stoffwechsel zu normalisieren und Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts vorzubeugen. Zeolith in der Tierhaltung macht gesunde Nachkommen, um die Schutzfähigkeit des Körpers zu stärken.


Bitte beachten Sie, dass Zeolithmehl nicht gleichzeitig mit Verbindungen verwendet werden kann, die die Peristaltik, Verdauungs- und Abführmittel erhöhen.

a) Bei entwöhnten Ferkeln nach 6-7 Wochen wird Zeolithmehl mit einer Rate von 0,3% der Gesamtmasse des täglichen Futters zum Futter der Ferkel gegeben (3 Tage Zeolithmehl werden dem Futter zugesetzt - 9 Tage Pause usw.). ;;

b) aus 10 kg Zeolithmehl wird dem Futter der Ferkel eine Rate von 0,5% der Gesamtmasse des täglichen Futters zugesetzt;

c) bei Erreichen von 20 kgl wird Zeolithmehl mit einer Rate von 1% der gesamten Futtermasse zu dem Futter der Ferkel gegeben, und wenn 40 kg erreicht sind, steigt es auf 2% an;

d) Bei Erreichen von 80 kglive Gewicht durch Sauen und Eber wird Zeolithmehl zugesetzt, um mit einer Rate von 3% der gesamten Futtermasse zu füttern.


Denken Sie daran, sich zu drehen: 3 Tage Zeolithmehl wird zum Füttern von Schweinen hinzugefügt - 9 Tage Pause usw. Bei Verstopfung bei Ferkeln Zeolith kein Mehl zum Füttern hinzufügen.

Zeolith-Mineralfutterzusätze, die in Tierfutter verwendet werden, helfen:

♦ Erhöhung des Nährwerts von Schweinefutter;

♦ alle wichtigen Stoffwechselprozesse von Tieren durchzuführen, um die Wirkung des Verbrauchs von Nährstoffen aus der Nahrung zu erhöhen;

♦ Verbesserung des Verlaufs physiologischer Prozesse bei Schweinen;

♦ zur Stärkung der Immunität von Schweinen häufige Krankheiten verhindern;

♦ die Fruchtbarkeit reifer Individuen zu erhöhen;

♦ Entnahme von Radionukliden, Schwermetallsalzen und anderen harmlosen Substanzen und Verbindungen, giftigen und schädlichen Stoffwechselprodukten aus dem Körper von Schweinen;

♦ um den Tod der Schweine zu verhindern;

♦ den Körper von Schweinen mit nützlichen Spurenelementen zu sättigen;

♦ Um die morphologische Zusammensetzung des Blutes und seine Redoxfunktion zu beeinflussen, sättigen Sie es mit Sauerstoff.

Produktgruppe : Zeolith > Tierfutter Zeolith

Mail an Lieferanten
  • zhaoMs. zhao
  • Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein

Zuhause

Phone

Firmeninformationen

Anfrage